Titanfall Community

Old Players In The Titanfall

Login Form

channel.png
Lábtörlő
home.png

Wer ist anwesend?

Aktuell sind 141 Gäste und keine Mitglieder online

Cheaters Video

SkyGinTom Gravitation Hack, and Aimbot

Ez lesz a következő csalás, amit a Titanfall1 ben tapasztalhatunk. 

This will be the next cheat we experience in Titanfall1.

Dies wird der nächste Cheat sein, den wir in Titanfall1 erleben.

StellarCruiser-Speedhack

Respawn Bekenntnis

Sehr geehrte Mitglieder und Leser.

 

Die Nachricht, die in diesen Tagen aufgetaucht ist, ist, dass Respawn zugegeben hat, (Quelle) Titanfall 1-2 zu kennen, aber vielleicht sogar Apex-Angriffe. Tatsächlich warnten sie alle, geduldig zu sein, und schrieben, dass sie bald Serverfehler beheben würden. Obwohl sie ziemlich eng miteinander sprachen, erreichte sie unsere Botschaft vielleicht nach drei Jahren endlich.

Mehrere PC-Gaming-Websites haben bereits bekannt gegeben, dass das Update voraussichtlich so schnell wie möglich verfügbar sein wird. Einige auf dem TF Remnant Fleet-Zwietracht-Server haben bereits darauf hingewiesen, dass im Hintergrund tatsächlich etwas passiert, da in einigen Regionen die Server bereits offline sind und beobachten und wir sie einige Male neu gestartet haben. Gibt es wirklich Hoffnung, dass wir uns gegenseitig auf den Servern zurückjagen können? Sie wissen es nicht, aber sie konnten sich ihnen seit vier Wochen nicht anschließen, sodass Jeanue und seine Kollegen auch keinen weiteren Ärger verursachen können.

Es ist immer noch eine offene Frage in der Luft ... Sobald sowohl TF2 als auch Apex angegriffen werden, werden sie nur repariert oder wird alles repariert? Wir wissen es nicht, aber wir hoffen, dass sie alles reparieren.

MOM-2236 schrieb eine perfekte Zusammenfassung im EA-Forum (Klicken Sie hier für Details) und kurz darauf (vielleicht ein oder zwei Wochen) bestätigte Respawn, dass die Server einem DDoS-Angriff ausgesetzt waren. Wenn also jemand denkt, dass es keine Spieler gibt, weil das Spiel zu alt ist, liegen Sie falsch! Unfreiwillig, aber wir können nicht selbstverständlich sagen, dass EA Kundenbeschwerden, Vorschläge und Hilfeanfragen drei Jahre lang ignoriert hat. Wo sie konnten, versuchten sie es unmöglich zu machen, den Fall in eine positive Richtung zu bewegen. Warum denke ich das? Weil es in 3 Jahren ziemlich unrealistisch ist, dieses Problem für Entwickler unzugänglich zu machen. Wir wissen nicht, wem wir dankbarer sein werden, aber ich denke, jeder hier verdient Anerkennung, weil sich viele Menschen für die Sache eingesetzt haben. Wir wissen nicht, wie viele noch übrig sind und wie viele wir noch sein werden. Aber ich bin zuversichtlich, dass wir wieder einmal ausreichen können, um dieses Spiel für lange Zeit lebensfähig zu halten.

Die Zeit vergeht und wir möchten glauben, dass die Reparatur kein Zusammenprall von Arbeitsplätzen sein wird. Wir überwachen ständig die Server. Wir haben offiziell keine weiteren Informationen darüber erhalten, wohin das Update gehen könnte. Da unser Team jedoch die Fehler und Schwachstellen kennt, hat es bereits Respawn-Lösungen oder Fixes gesendet, die für sie von Nutzen sein könnten. Obwohl wir nicht wissen, dass die eingereichten Patches verwendet werden, gehen wir davon aus, dass sie in diesem Fall niemals anerkannt oder veröffentlicht werden. Wir sind zuversichtlich, dass das Update nicht in zwei Tagen durchgeführt wird, da wir feststellen mussten, dass Jeanue und seine Kollegen mehrere Missbräuche begangen haben, die auf eine Reihe von Möglichkeiten hinwiesen, die auf die Verwundbarkeit der Server hinweisen. Das Erkennen und Korrigieren ist ein langer Prozess.

Einige Gedanken zum neuen Projekt:

Sie sollten sich bewusst sein, dass an dem Projekt (TFO) gearbeitet wird, das in einem zuvor beschriebenen Artikel beschrieben wurde, und wir versuchen, Ergebnisse zu erzielen, die allen Spielern mehr Sicherheit bieten können. Was so große Schwachstellen enthielt, muss grundlegend reformiert werden. Ich bitte alle, die bei uns geblieben sind und bei uns bleiben, geduldig zu sein. Sie müssen verstehen, wir wollen einen guten Job aus unseren Händen bekommen. Sicher haben Sie viele Fragen und Zweifel, ob unser neues Projekt realisierbar sein wird? Ich kann Ihnen nur sagen, dass einige von uns bereits spielen konnten. Geduld sollte gefallen, es sind noch viele Aufgaben zu erledigen! Es gibt sehr geschickte Leute unter uns, aber sie sind auch nur Leute, sie haben Familien, sie haben Leben. Denken Sie daran, wir tun dies freiwillig. Jeder aus seiner Freizeit. Bitte vertrauen Sie darauf, dass es uns in diesem Glauben und in dieser Begeisterung gelingen kann, sowohl für unsere gemeinsame Sache als auch für unser Privatleben.

 

Danke für ihr Verständnis und ihre Geduld! Ich hoffe, bald gute Nachrichten liefern zu können!

Unsere Community ist Titanfall 1, Respawn und EA ... Was ist hier los?

In unseren vorherigen Artikeln habe ich versucht, Licht in die Ereignisse seit der ersten Veröffentlichung von Titanfall in den letzten Zeiträumen zu bringen. Mein aktueller Artikel wird nun etwas länger sein und versuchen, all jenen, die sich für das Spiel und gegen das Spiel engagiert haben, mehr Informationen zu liefern, indem Quellen sorgfältig markiert werden. (Jeanue)
Im Jahr 2014 startete EA, Respawn das Spiel Titanfall, das auch eine Reihe von positiven und negativen Bewertungen erhielt. Diejenigen, die unsere Schriften bisher möglicherweise nicht befolgt haben, finden im Internet weitere Ressourcen zu dem Thema, das sich um den Artikel dreht.

Weiterlesen: Unsere Community ist Titanfall 1, Respawn und EA... Was ist hier los?

Die offizielle Resolution von Steam

Liebe Besucher, Leser.

Unsere Website befasst sich seit 2018 mit Titanfall-Problemen. Wir haben schon schwindelerregende Betrügereien gesehen. Sie haben über die Geschichte unseres Hackers Jeanue gelesen. Jetzt werde ich jedoch darüber schreiben, was die offizielle Unterstützung der Steam-Unterstützung für unsere Community ist, damit sie nach zwei Jahren auf diese Hilfe zählen kann, damit der Amok-Lauf der Hacker endgültig beseitigt wird. Es tut mir leid, Ihnen mitteilen zu müssen, dass Steam uns auch offiziell an den EA-Support weiterleitet. Unnötig zu erwähnen, dass wir diese Kreise und Berichte bei weitem ohne wesentliche Unterstützung erschöpft haben. Wir kennen die Gründe nicht, EA gibt heute noch nicht offiziell zu, dass ein Hacker über ihren Verstand hinausgegangen ist. Da sich Steam kürzlich auch für den Verkauf des Titanfall 1-2-Spiels angestellt hat, habe ich offiziell um eine Lösung gebeten, ob unsere Community bei diesem jahrelangen Problem auf Hilfe zählen kann. Hier ist unverändert der Brief:

Weiterlesen: Die offizielle Resolution von Steam

Der Hacker ist zurück. Gibt es eine Lösung?

Liebe Leser.

Der Hacker ist zurück. Ja ... An Ihren Maschinen ist nichts auszusetzen ... Dass EA nichts tut, ist für uns nicht aktuell. Wir haben seit 2 Jahren das gleiche Problem in EA-Foren. Bereits im September 2019 habe ich darauf hingewiesen, dass das Spiel einfach nicht spielbar ist. Es gibt also eine Lücke im Schild. Dies bedeutet, dass die Entwickler von titanfall eine Reihe von Schwachstellen hinterlassen haben, damit das Spiel angegriffen werden kann. Die gute Nachricht war, dass wir in der zweiten Hälfte des Jahres 2020 nicht sehen konnten, dass der Hacker (Jeanue) die Erfahrung und Spielbarkeit des Spiels für alle ruinierte. Da der erste Teil von Titanfall keinen einzigen Teil hat, kann er nur online gespielt werden. Ich habe ein Team von Anwälten gebeten, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von EA zu prüfen. Das ist was passiert ist. Ich würde jetzt nicht auf Details eingehen, aber um den Punkt hervorzuheben, gibt es eine Reihe von rechtlichen Wendungen im Vertrag, die verwendet werden könnten, um EA an jeder Front anzugreifen. Ganz zu schweigen davon, dass der Firmenriese in diesen Ländern nicht vertreten ist. Sie unterliegen somit den Gesetzen und Rechtsmitteln des Heimatlandes. Wenn also jemand klagen will, müssen die Rechtsmittel in den Vereinigten Staaten durchgesetzt werden. Aber gehen wir darüber hinaus und sehen uns die Fakten an. Im November 2020 erschien Titanfall Teil 1-2 auch in den Dampfregalen. Dann ist die Anzahl der Benutzer etwas gestiegen, was wir begrüßt haben. Gleichzeitig ist ein Idiot wieder aufgetaucht, der nicht als Mann bezeichnet werden kann, der sein tägliches Leben damit verbringt, das Spiel auf den Servern von TF1 zu spielen. Wir haben Ideen, wie Sie dies tun können, und wir versuchen, den Benutzern vor diesem Hintergrund Informationen bereitzustellen. Da EA sich überhaupt nicht um seine Kunden kümmert und unsere Kommentare und Signale ignoriert, haben sich einige Spieler zusammengeschlossen und suchen nach einer Lösung. Einige Probleme wurden bereits gelöst (Spielabsturz, Absturz). Da der Patch jedoch noch nicht vollständig stabil ist, möchten wir ihn bis dahin nicht veröffentlichen. Die Arbeiten sind im Gange, Tests sind ebenfalls im Gange. Ich fordere alle auf, geduldig zu sein und zu versichern, dass EA nicht helfen wird. Wir versuchen nach bestem Wissen und Gewissen zu lösen, was wir vom Kunden aus lösen können, und bieten Support und technischen Hintergrund, um Sie vom Hacker zu befreien. Wie gelingt es uns? Wir wissen es noch nicht ... aber wir werden alles tun, was wir können.

 

Fortsetzung folgt...

Steam oder das neue Tor.

Wie ich in unserem vorherigen Artikel erklärt habe, hatte Steam die Möglichkeit, ein neues Konto für fast lächerliche Beträge zu kaufen. Wir haben erwartet, dass Steam Missbräuche und Betrug ernst nimmt, aber Steam ist nur eine Plattform, auf der das Spiel gekauft werden kann. Wir haben Informationen erhalten, dass es irgendwann einen Fix geben könnte, der den Hacker dauerhaft von der Möglichkeit ausschließt, den Server mit falschen Informationen auszutricksen und alle vom Server zu werfen. Es wäre jedoch gut zu wissen, inwieweit die von den Spielern eingereichten Berichte danach berücksichtigt werden. In der Praxis möchte EA wieder mähen, aber wir wissen aus Erfahrung, dass die Unterstützung unter der Kritik liegt. Ich habe die Anzahl der Spieler in der Zeit beobachtet, als Titanfall ebenfalls im Dampf war. Kurz darauf sprang er über 200 Spieler. Obwohl vermutet wird, dass unser Hacker auch in dieser Zeit nicht untätig war, konnte ich diese Zahl sicher durch mindestens drei oder vier teilen. Wenn ich mir die heutigen Statistiken anschaue, ist es ungefähr gut, siebzig zu erreichen. Leider kann dies auch diejenigen einschließen, die möglicherweise (und es ist fraglich, ob sie tatsächlich verboten wurden) einmal wegen Betrugs ausgefüllt wurden. Einige Leute haben das Spiel möglicherweise wieder gekauft, weil sie dachten, der Dampf würde Schutz bieten. Wir sagen ihnen nur, dass sie falsch liegen. Bisher gibt es keine formelle Lösung, ob wir auf diese Unterstützung zählen können.

Ich habe in vielen meiner anderen Artikel über Betrüger geschrieben und Videos gepostet, wenn sie abgestürzt sind. Unser jüngster Fall ist insofern bemerkenswert, als es sich um ein kleines Kind handelt, das in den Flügel unseres Hackers gebracht wurde und immer noch gerne mit Targetbot und Wallhack betrügt.

Wir sind kein Vertreter von EA, und hier können sie nicht von kleinen, albernen Moderatoren zensiert werden, die unterschiedliche Vertragsbedingungen oder sogar die Privatsphäre zitieren (letztere sicc ... zitieren Betrüger und Hacker für eine lange Zeit). Insbesondere ist es ein ungeschicktes kleines dummes Kind, das von seinen Eltern nicht gelehrt wurde, Respekt oder die Wichtigkeit von Ehre zu respektieren. egatreze (wir haben unter diesem Namen herausgefunden, dass der Typ schon lange nicht mehr sauber ist.) Wir gehen nur davon aus, dass dieser Benutzername möglicherweise gesperrt wurde, obwohl https://titanfall.p0358.net/status zuletzt zu diesem

Weiterlesen: Steam oder das neue Tor.